Floating Link
default_mobilelogo

HANDBALL-NEWS

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

Ihr habt Ideen, Anregungen oder auch Informationen für uns? Unser Kontaktformular ist der schnellst Weg uns zu kontaktieren!

Ihr wollt aktuelle News und Informationen rund um die SG Saulheim? Hier könnt Ihr Euch für unseren Newsletter anmelden!

Hier findet Ihr eine Übericht unserer Spielorte.

SG Saulheim
Andrea Veeck
Platanenstr. 10
55291 Saulheim
Tel.: 06732-7434
Kontaktformular

Wie es im Handball oft so ist..... gegen vermeintlich schwächere Gegner tut man sich meist schwer.
So auch wir – D2 – beim Tabellenletzten TV Alzey.

Keine Ahnung, wieviel 1000%ig wir durch die Bank weg in dieser Partie daneben ballerten?!?! Trotz der echt schlechten Chancenverwertung konnten wir bis zur 20. Minute in der ersten HZ einen 4:10 Tore Vorsprung herausspielen und diesen auch bis zur Pause mit einem 7:11 halten.
Statt aber dann in HZ zwei anzuknüpfen und den Sack zuzumachen, ließen wir den Gastgeberinnen die Möglichkeit sich heran zu kämpfen. Nach 38 Minuten hieß es plötzlich 11:13 und Alzey witterte Morgenluft.
Irgendwie schafften wir es auch nicht, in der zweiten Hälfte unsere Chancen in Tore zu verwandeln. Es war echt der Wurm drin. Durch Einzelaktionen gegen Ende der Begegnung, schafften wir es doch irgendwie die Punkte mit nach Saulheim zu nehmen. Das Spiel war sicherlich nicht zum anschauen gedacht, sorry an die Zuschauer! Plumpe und dumme Aktionen seitens der Alzeyerinnen, bis hin zur Tätlichkeit, die NICHT vom Schiri gepfiffen wurde taten ihr übriges.

 

Beste Aktion im Spiel und unbedingt zu erwähnen ist: mit dem Abpfiff der Partie gab es nochmal Freiwurf für uns. Wer die Regeln kennt weiß, daß dieser Wurf ausgeführt werden muß.... ob nun fallen lassen oder Torwurf... egal 

O-Ton des Alzey-Trainer war, nachdem Michi den Ball aufgenommen hatte: „Stellt nen Block, die haben das Tor wohl nötig!“

Mit nem Heber über den Block gelang Michi DAS Sahnestückchen..... TOR! Und wie nötig wir DIESEN Treffer hatten!

Am Sonntag steht dann das letzte Spiel in eigener Halle für dieses Jahr an! Wir freuen uns auf Euch!

Miriam Knab

Daniel Bunn - FSJler 18-19

Unser neuer FSJler Daniel Bunn freut sich auf ein spannendes Jahr bei der SG. Hier könnt ihr mehr über ihn erfahren.

MEHR ERFAHREN