Floating Link
default_mobilelogo

AKTUELLE INFORMATIONEN HYGIENEREGELN SG SAULHEIM

Handball_News

Ihr habt Ideen, Anregungen oder auch Informationen für uns? Unser Kontaktformular ist der schnellst Weg uns zu kontaktieren!

Ihr wollt aktuelle News und Informationen rund um die SG Saulheim? Hier könnt Ihr Euch für unseren Newsletter anmelden!

Hier findet Ihr eine Übericht unserer Spielorte.

SG Saulheim
Andrea Veeck
Platanenstr. 10
55291 Saulheim
Tel.: 06732-7434
Kontaktformular

SG Saulheim Ergebnisse 19.09.21

Aktive:
Gonsenheim – 2. Herren 20:29
Treber, Stritzke (Tor), Bannicke 4, Berres 3, Braun 3/2, Krautter 3, Kreisel 4, Kröhle 6/2, Reiß 1, Römer 1, Schneider 1, Streng 2, Teschner

Jugend:
w. E – Gonsenheim/Schott
Emma, Maja K., Maja D., Sofia, Sophia, Wiebke, Kaja, Lara, Giada, Victoria

m. A – Büdesheim 29:22
Noah Russler (Tor), Kai Schünemann, Timo Reiß 7, Sebastian Karl 1, Thomas Volk 7, Christian Vierich 5, Leopold Schiller 4, Finn Diehl 2, Hendrik Messerschmidt 2, Yannick Messerschmidt 1

 

m. A-Jugend: Endlich wieder HANDBALL

Nach nunmehr anderthalb Jahren Handballpause spielen die Jungs endlich wieder. Eine lange und frustreiche Zeit geht damit zu Ende. Zum Glück. Zum Auftakt in die neue Runde der A Jugend - die Runde wird als Dreierrunde gespielt, da nur 6 Mannschaften gemeldet wurden - war unser erster Gegner die A Jugend von Grün Weiss Büdesheim.
Dabei hatten wir im Vorfeld mit äußert widrigen Bedingungen zu kämpfen. Schwierige Trainingsumstände in der Vorbereitung und dann ohne 3 im ersten Spiel. Aber egal.
Endlich wieder Handball, endlich wieder in der Halle. Und die lange Pause hat man auch direkt gemerkt. Die erste Halbzeit war chon recht grusselig. Die Abwehr unsortiert und ohne Zugriff und der Angriff mit haarstäubenden Abschlüssen. Zum Glück waren die Gäste nicht clever genug das noch besser auszunutzen. So stand es dann zu Halbzeit auch vollkommen gerecht 12:12.
In der Halbzeit wurden dann die notwendigen Korrekturen angesprochen und die Einstellung der Jungs noch mal justiert. Und siehe da: es geht doch. Wir setzten uns Tor um Tor ab und kamen auch in der Abwehr immer besser ins Spiel. Hie und da gab es ein paar Leichtsinnsfehler, aber die Truppe brach nicht ein. Lediglich im Angriff lief noch nicht alles rund. Am Ende stand es dann auch vollkommen verdient 29:22 für uns und der erste Heimsieg war vollbracht.

Für das erste Spiel war es ok. Aber es muss noch besser werden, denn es werden stärkere Mannschaften kommen. Mit Engagement und Leidenschaft im Training wird das dabb aber auch was.

Besondere Erwähnung verdient unser B-Jugend Torwart Noah Russler. Er half aus und hat seine Sache Klasse gemacht. Den werden wir öfter mitnehmen.....

Es spielten:
Noah Russler, Kai Schünemann, Timo Reiß 7, Sebastian Karl 1, Thomas Volk 7, Christian Vierich 5, Leopold Schiller 4, Finn Diehl 2, Hendrik Messerschmidt 2, Yannick Messerschmidt 1

Steffen Butz/Oliver Reiß

 

w. E - Gondenheim/Schott

Im ersten Punktspiel überhaupt nach der langen Corona Zwangspause durften unsere Mädels als erstes Team wieder die Ritter-Hundt-Arena aufwecken. Für alle Kinder waren es die ersten Erfahrungen in der E Jugend und mit der neuen Spielweise. Es war größtenteils ein Spiel auf Augenhöhe, in dem die Mannschaft vorne wie hinten schöne Aktionen zeigen konnte. Lediglich einige Phasen konnten unsere Gäste zur Überlegenheit nutzen, um letztlich den Tick besser zu sein. Mit weiteren Spielen und besserem Gefühl für den Raum, sowie Aktionen in die Tiefe werden alle in den nächsten Wochen und Monaten wichtige Lernerfahrungen sammeln. Toller Start mit allen Rahmenbedingungen rund um Corona.

Es spielten: Emma, Maja K., Maja D., Sofia, Sophia, Wiebke, Kaja, Lara, Giada, Victoria

Die Handball-Zwerge (3 und 4-jährige) starten am Freitag wieder um 15:30h in der Ritter-Hundt-Halle.
 
Durch die neue Corona-VO können wir aber leider keine Eltern zulassen. Diese zählen zum einen zu den anwesenden Personen und zum anderen müssten wir 3 G an der Tür prüfen. Das schaffen wir personell und zeitlich einfach nicht.
Wir planen, dass Eltern, die gerne in der Nähe wären, sich am Notausgang (Richtung Kita/Tennisheim) aufhalten können. So kann – wenn nötig – das Kind zumindest Blickkontakt aufnehmen oder auch mal hin gehen. Die Eltern dürfen die Halle aber nicht betreten.
 
Da wir von den Kindern die Kontaktdaten erfassen müssen, wäre es toll, wenn beim ersten Mal ein Zettel mit folgenden Angaben mitgebracht wird.

Name des Kindes
Geburtsdatum
Adresse
TelefonNr und
eMail Adresse
 
 Bitte beachtet auch draußen den Mindestabstand.

Vielen Dank
Eure SG Saulheim

Die SG informiert, dass Kai Christmann mit sofortiger Wirkung sein Amt bei der SG niederlegt, um sich einer neuen sportlichen Herausforderung zu stellen.
Kai informierte die Verantwortlichen am Sonntag Abend über seine Entscheidung, sein Engagement bei der SG ab sofort zu beenden. Diese Mitteilung trifft uns unvorbereitet und völlig unerwartet.
Weitere Informationen folgen.

Lange war es ruhig um die Handballer der SG Saulheim.

Rückblick: Manuel Werber erzielt elf Tore, davon drei per Siebenmeter. Trainer Kai Christmann kommentiert von der Seitenlinie gewohnt lautstark, emotional. Auf der Tribüne applaudieren die Zuschauer bereits im Stehen als das Spiel abgepfiffen wird. Dass der 29:24- Heimsieg gegen Eckbachtal am 07.03.2020 für mindestens eineinhalb Jahre das letzte Punktspiel bleiben würde ahnt hier wohl noch niemand.

Die durch die Zwangspause folgende Funkstille wird nur kurzzeitig unterbrochen. Selbstverständlich muss man als Tabellenzweiter zumindest darüber diskutieren sich für die ausgerufene Aufstiegsrunde zu melden. Betrachtet man rückblickend, wie das weitere Ausfechten des Drittligaaufstiegs mehr und mehr zur Farce wurde, kann man wohl schon jetzt sagen, dass die frühzeitige Absage aus Saulheim mitnichten eine schlechte Entscheidung war.
Der Schock und die Enttäuschung durch den urplötzlichen Abgang von Trainer Kai Christmann zum Drittligisten TUS Kaiserslautern- Dansenberg saß zwar zunächst tief, wurde aber von allen Beteiligten inzwischen aus den Klamotten geschüttelt. Für seine neue sportliche Herausforderung in der Heimat wünscht die SG Saulheim Kai alles Gute!

Im Trainings- und Spielbetrieb springen, neben Stefan Hörhammer, einige erfahrene Spieler nun noch mehr in die Bresche und gehen mit gutem Beispiel voran. Neben einigen Fitnesseinheiten und der Gewöhnung ans lange vermisste Spielgerät wurde auch das erste Testspiel gegen die HSG Glahn-Nahe bereits erfolgreich bestritten. Das Team wusste dabei durch Geschlossenheit und Spaß am Handball zu überzeugen und gewann deutlich.

Im Hintergrund laufen unterdessen bereits vielversprechende Gespräche mit potenziellen Nachfolgern, denen zwar nur eine verhältnismäßig kurze Saisonvorbereitung, dafür aber eine eingeschworene Mannschaft zur Verfügung steht. Den zwei Rückkehrern Jannik Kuntz und Florian Hedderich steht mit Eric Bolomsky lediglich ein einziger Abgang gegenüber wenn es am am 03.10.2021 bei der VTZ Saarpfalz endlich wieder um Punkte geht. Geplant war eigentlich bereits eine Woche früher vor heimischem Publikum zu starten. Der Umstand, dass die Halle als Wahllokal für die Bundestagswahl benötigt wird, machte dem ganzen letztlich einen Strich durch die Rechnung. Alle Dauerkartenbesitzer werden indes darum gebeten sich noch etwas zu gedulden. Sobald die neue Corona- Verordnung verabschiedet wird, informiert die SG alle Ticketinhaber über das weitere Vorgehen.

Höchste Zeit, dass es nun wieder lauter wird rund um die SG Saulheim!

Bundesfreiwilligendienst Ü26 bei der SG Saulheim

Für die Saison 2021/ 2022 suchen wir noch nach tatkräftiger Unterstützung.
Nutze deine Chance dich wahlweise ab dem 01.08.2021 oder 01.09.2021
über volle 12 Monate im familiären Umfeld sozial zu engagieren und spannende
Erfahrungen zu sammeln!

Deine Einsatzbereiche:

Trainer und Betreuertätigkeiten im Kinder und Jugendhandball
Unterstützung in abwechslungsreichen Aufgaben der täglichen Vereinsarbeit
Unterstützung der SG Saulheim bei einer Vielzahl von Projekten
Planung und Durchführung von Tagesveranstaltungen
…. und vieles mehr.

Voraussetzungen und Qualifikationen des Bewerbers:

Führerscheinklasse B & Fahrzeug
Mindestalter: 27 Jahre
Teambereitschaft und Kommunikationsfähigkeit
Durchsetzungsvermögen
PC Kenntnisse (Office Paket)
Bereitschaft zu Einsatzzeiten am Wochenende
Handballbegeisterung
Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen wünschenswert

Das bieten wir:

eine flexible und abwechslungsreiche Stelle im Bundesfreiwilligendienst
Taschengeld und Sozialversicherung
Kostenübernahme und Freistellung zu frei wählbaren Bildungstagen (z.B. zum Erwerb für
Übungsleiter oder Vereinsmanager Lizenzen)
fachkompetente Betreuung und Unterstützung bei allen anfallenden Tätigkeiten

Schriftliche Bewerbungen bitte an:

Christiane Stengel
Holderstrauch 21
55291 Saulheim
E Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
…wir freuen uns auf