Floating Link
default_mobilelogo

HANDBALL-NEWS

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

Ihr habt Ideen, Anregungen oder auch Informationen für uns? Unser Kontaktformular ist der schnellst Weg uns zu kontaktieren!

Ihr wollt aktuelle News und Informationen rund um die SG Saulheim? Hier könnt Ihr Euch für unseren Newsletter anmelden!

Hier findet Ihr eine Übericht unserer Spielorte.

SG Saulheim
Andrea Veeck
Platanenstr. 10
55291 Saulheim
Tel.: 06732-7434
Kontaktformular

Budenheim – w. C 27:8
Esra Kuloglu (Tor), Selin Yildiz, Anna Nußbickel, Lea Schimbold, Kooba Hardt (1), Eliza Lenz, Zoé Kullmann (1), Jelena Izakovic (6), Charlotte Schulze
In unsrem letzten Spiel startete die Mannschaft richtig gut und ließ in den ersten Minuten nichts unversucht, um nicht zu hoch in Rückstand zu kommen. Bis zur 6 Minute fiel gar kein Tor. Auch wir bekamen den Ball nicht ins gegnerische Tor.
Erst ab der 13. Minute der ersten Halbzeit kamen wir an einen Ausgleich nicht mehr ran, da wir es den Gegnerinnen aber auch auf einmal zu leicht machten. Unser starkes Angriff- und Abwehrverhalten, das wir letzte Woche gezeigt hatten, war wie weggeblasen.
Außerdem verteilte die Mannschaft 90 % der Torwürfe auf den Schultern einer Spielerin. Kaum eine traute sich durch die Abwehr Richtung Tor vorzustoßen, geschweige denn auf das gegnerische Tor zu werfen.
Keine Ausrede soll sein, dass Budenheim trotz Absprache vor dem Spiel dann doch nicht auf Harz verzichtete und bei Spielbeginn ihre Dose auspackte und uns diese leider nicht zur Verfügung stellte. Fair Play sieht anders aus. (Silvia Rossi)

Alzey – m. B 28:36
Klingenberger, Kerker, Reiß (13), Diehl (1), Kamps (1), Bernhard (13), Coester (1), Vierich (6), Wolff (1), Kaukel (2), Hollstein, Haneklaus (1), Schiller, Schünemann
Ungeschlagen Meister
Im letzten Saisonspiel mussten wir nochmal gegen den HSV Alzey ran. Im Hinspiel konnte man noch einen deutlichen 44:21 Sieg verbuchen, doch man bemerkte gleich, dass das heute etwas schwerer werden würde. Nach großen Problemen im Zusammenspiel in der Abwehr und der fehlenden Bereitschaft im Angriff ging es nur mit einem 19:20 für die SG in die Pause. Die zweite Hälfte könnte dann besser gestaltet werden. Die Jungs zeigten Moral und kämpfen sich ins Spiel hinein. In der Abwehr stand man nun deutlich stabiler und kam so auch endlich mal zu Gegenstößen. Am Ende gab es den verdienten 36:28 Auswärtssieg gegen stark spielende Alzeyer.
Somit konnte man am Ende mit dem zwölften Sieg im zwölften Spiel die Meisterschaft feiern. (Tim Beismann)

 

m. E spielte in Sobernheim
Iustin Cenusa, Arik Hardt, Maxi Schube, Maxi Heine, Matti Helmus, Jannis Wolter, Leon Schmuck, Eric Krämer, Julian Lickhardt, Melvin Schäfer, Florian Köster, Lennart Kreft, Nicolas Freiherr von Wolff
Im letzten Spiel des Jahres waren wir beim HSV Sobernheim zu Gast. Mit einer ganz starken ersten Halbzeit konnten wir in der Breit vollends überzeugen. Ein paar Unkonzentriertheiten im Abschluss und bei Pässen waren nur wenige Verbesserungspunkte. In der zweiten Halbzeit hatten wir zwar weiterhin viele Möglichkeiten aber die Würfe wurden zahlreich vergeben. Trotzdem haben wir wieder gezeigt, dass die Jungs eine gute Entwicklung über die Saison hingelegt haben.
Ein Dank geht an alle Eltern, die uns hervorragend unterstützt haben und ohne die es einfach nicht geht. Vielen vielen Dank. (Sven Stengel)

Nierstein – m. C 18:21

w. E spielte in Nieder-Olm

Aktive:

1. Herren – Budenheim 28:25
Hedderich, Martin 1 - Schaaf 2, Walldorf, R. Kuntz 4, Bolomsky, J. Werber 3, Konrad 2, Schmitt 4, Klee 2, M. Werber 10/7, Schlesinger, Schmitz

1. Damen – Osthofen 32:17 Puntheller, Kraushaar (Tor), Wulff 8, Ju. Werner 5, Spreda 4, Werber 4, Grimme 3, Kappey 3, Knab 2, Dillenburg 1, Ja. Werner 1, Glenewinkel 1, Darmstadt, Sturm

3. Herren – Nierstein 36:38
Heidenreich, Discher (Tor), Schiller 2, Koch, F. Petry 2, Berauer 6, Gros 1, Runkel 7, Venter 9, Münzenberger, Schwarze 2, Becker 1, Veeck 5, Braun 1
Toll gekämpft – doch verloren und leider in die Kreisklasse abgestiegen. We‘ll come back!!!

Budenheim – 1. Damen 32:30
Anne Kraushaar (Tor), Spreda 8, Wulff 5, Ju. Werber 5, Ja. Werner 4, Werner 3, Freischlader 2, Glenewinkel 2 Kappey 1, Brunner,

2. Damen – Ingelheim 19:29

2. Herren – Ingelheim 32:26

Daniel Bunn - FSJler 18-19

Unser neuer FSJler Daniel Bunn freut sich auf ein spannendes Jahr bei der SG. Hier könnt ihr mehr über ihn erfahren.

MEHR ERFAHREN