Floating Link
default_mobilelogo

Handball_News

Ihr habt Ideen, Anregungen oder auch Informationen für uns? Unser Kontaktformular ist der schnellst Weg uns zu kontaktieren!

Ihr wollt aktuelle News und Informationen rund um die SG Saulheim? Hier könnt Ihr Euch für unseren Newsletter anmelden!

Hier findet Ihr eine Übericht unserer Spielorte.

SG Saulheim
Andrea Veeck
Platanenstr. 10
55291 Saulheim
Tel.: 06732-7434
Kontaktformular

 Tabelle & Spielplan

 

Oben v.l.n.r.: Trainer Sven Stengel, Lars-Quirin Höhler, Henrik Venter, Bilal Mouahid, Niklas Schröer, Carlos Käso, Lorenz Wackenreuther, Tim Blaß, Arik Hardt, Trainer Marius Veeck

Unten v.l.n.r.: Maximilian Schube, Eric Puntheller, Jonas Höhn, Nils Lehnert, Ben Kraus, David Hahne, Eric Krämer, Nicolas Freiherr von Wolff, Leon Schmuck

 

Mitmischen, Erfahrungen sammeln, Spaß haben

In diesem Jahr starten die Jahrgänge 07/08 in die neue DJugendsaison. Alle Saulheimer Fans können sich auf einen fröhlichen Haufen freuen, der aktuell mit einem Kader von 16 Spielern bestückt ist. Direkt nach Saisonende haben die Jungs durchtrainiert und sich der Quali zur Einteilung der Spielklasse im Juni gestellt. Die Mannschaft hat die Aufgabe in der heimischen Ritter-Hundt-Arena glänzend gelöst und alle 3 Spiele souverän gewonnen. Hier hat sich schon die Breite des Kaders angedeutet, der aus einer guten Mischung aus älterem und jüngerem Jahrgang besteht. Für die aus der E-Jugend hochgerückten ist die Umstellung auf das große Feld und das Einführen der
Grundpositionen, sowie der größere Ball eine zentrale Aufgabe. Für den älteren Jahrgang gilt es die erlernten Fähigkeiten zu stabilisieren, Neues zu erlernen und somit Grundlagen für die kommende Jahre zu legen.
Hierfür arbeiten wir als neues Trainerteam zweimal die Woche intensiv mit den Jungs. Über allem steht der Spaß an der Sache und das gemeinsame Miteinander. Zur Einstimmung auf die Runde haben wir an
einigen Turnieren teilgenommen und möchten uns allen kommenden Aufgaben mit breiter Brust stellen. Einige Teams kennen wir bereits aus den letzten Jahren, hier hängen die Trauben höher, gemeinsam wollen
wir uns Stufe um Stufe verbessern und uns mit den Besten messen. Für eine erfolgreiche Saison bauen wir auf die Unterstützung aller Eltern, Geschwister, Verwandten und SG-Freunden.

Eure männliche D-Jugend

 Tabelle & Spielplan

 

Oben v.l.n.r.: Trainer Freddy Fuchs, Trainerin Michi Münzenberger, Jana Amberger, Jelena Izakovic, Zoe Kullmann, Eliza Lenz, Anna Nußbickel, Sophia Rossi, Kooba Hardt, Samira Lipinski, Trainerin Kerstin Adolph, Trainerin Silvia Rossi

Unten v.l.n.r.: Cherine Kaub, Seray Yildiz, Charlotte Schulze, Sandra Kerker, Merle Borger, Selin Yildiz, Luisa Adolph

Es fehlt: Hannah Pallos

 

In der letzten Saison war unser Ziel die Mädchen kennenzulernen, ihre technischen und taktischen Fertigkeiten weiterzuentwickeln und das Team noch enger zu einer Mannschaft zusammenwachsen zu lassen. Rückblickend können wir sagen: es ist uns gelungen! Umso erfreulicher ist es für uns auch in dieser Saison eine weibliche CJugend melden zu können. In den letzten Jahren mussten unsere
Mädels alle zwei Jahre in der höheren Jugend spielen um überhaupt eine spielfähige Mannschaft melden zu können. Doch die Jugendarbeit im weiblichen Bereich zeigt die ersten Erfolge. Wir haben in allen Mannschaften einen tollen Zuwachs an Mädchen und Eltern die ihre Kinder und den Verein super unterstützen. Die sieben Mädels die momentan in der C-Jugend spielen können werden tatkräftig von den Mädels der weiblichen D-Jugend unterstützt. Dafür sagen wir vielen Dank! Esra, Letizia, Julia und Lea entließen wir in die weibliche B-Jugend. Wir wünschen euch bei den „Großen“ eine gute Saison. Zu unserem Trainerteam ist Michi Münzenberger hinzugestoßen und Tanja Schmuck wechselte mit den älteren Mädels hoch. Seit Mai trainieren wir einmal die Woche mit den Mädchen der B-Jugend
gemeinsam und einmal die Woche mit den Mädchen der D-Jugend. Alle sind wirklich motiviert, arbeiten fleißig an sich und sind mit Spaß bei der Sache. Auch wenn die Saison aufgrund der geringen Spielerzahl schwer wird sind wir überzeugt davon, dass sich die Mannschaft weiterentwickeln wird und die Mädels eine gute Saison spielen werden.
Eure Trainerinnen

 

 Tabelle & Spielplan

 

Oben v.l.n.r.: Trainerin Kerstin Adolph, Trainerin Silvia Rossi, Jelena Izakovic, Letizia Schneider, Lea Schimbold, Julia Bloth, Charlotte Schulze, Kooba Hardt, Trainerin Tanja Schmuck, Trainer Freddy Fuchs

Unten v.l.n.r.: Anna Nußbickel, Jana Amberger, Esra Kuloglu, Eliza Lenz, Sophia Rossi

Es fehlt: Hannah Pallos

 

Da uns unsere Mädels in der letzten Saison ans Herz gewachsen sind war für uns Trainerinnen (Tanja, Silvia und Kerstin) klar: wir wollen mit ihnen weiterarbeiten, wenn es eine Mannschaft gibt. Mit nur vier B-Jugendspielerinnen ist es nicht möglich eine Runde zu spielen. Da wir den C-Jugendlichen die Möglichkeit geben wollen in ihrer Altersklasse zu spielen ist eine Doppelbelastung die einzige Möglichkeit. Dies musste zuerst mit den Mädchen und Eltern geklärt
werden. So setzten wir uns im März mit allen zusammen. Die Bereitschaft war von allen Seiten da und wir konnten eine Mannschaft melden. Dafür schon mal ein großes Dankeschön an alle! Die Mädels trainieren einmal in der Woche mit ihren Mannschaftskolleginnen der letzten Saison zusammen und einmal in der Woche schnuppern sie Luft im Aktiven Bereich bei der 2. Damenmannschaft. Auch hier wird fleißig und motiviert trainiert. Wir hoffen auf eine erfolgreiche Saison in der sich die Mädels weiterentwickeln können und auf eine gute Unterstützung unserer Fans.

Eure Trainerinnen

 

 Tabelle & Spielplan

 

Oben v.l.n.r.: Trainerin Lisa Kappey, Valerie Carbonnier, Sina Amberger, Zoe Kullmann, Luise Oeleker, Samira Lipinski, Trainerin Laura Rakowski

Unten v.l.n.r.: Luisa Adolph, Seray Yildiz, Merle Borger, Sandra Kerker, Jasmin Weyerhäuser, Selin Yildiz, Cherine Kaub

 

Wir freuen uns sehr in dieser Saison die weibliche D-Jugend zu trainieren. Der große Teil kommt direkt aus der E-Jugend und ist seit unserem Trainingsstart im Mai reibungslos mit den Älteren zusammengewachsen. Das liegt natürlich auch daran, dass alle Mädels bereits letzte Saison in der damals stark unterbesetzten D-Jugend ausgeholfen haben. In der neuen Saison gibt es für die Mädels einige Umbrüche, allem voran die Umstellung von der Spielweise 2 x 3 gg. 3 auf 6 gg. 6 auf dem großen Feld. Wurde vorher eine reine Manndeckung gespielt, erfolgt nun die Umstellung auf eine offensive Raumdeckung, wie die 1:5 Abwehr. Da dieser Wechsel oftmals sehr schwierig ist, wollen wir für den Übergang mit einer sinkenden Manndeckung verteidigen, was eine sehr gute methodische Zwischenstufe darstellt, da bereits wichtige Elemente wie das Sichern und Helfen in den Vordergrund rücken. Ein weiterer neuer Bestandteil unseres Trainings ist das Athletiktraining. Die koordinativen und konditionellen Fähigkeiten, die in der E-Jugend eher spielerisch vermittelt wurden, können nun schon etwas zielgerichteter trainiert werden. In den ersten Trainingswochen waren die Mädels super motiviert und wir hoffen, dass das die Saison über so bleibt, denn dann macht es allen am meisten Spaß. Die neue weibliche D-Jugend hat diese Saison auch schon bei der Qualifikation gezeigt was sie kann – wir haben beide Spiele gewonnen und uns so für die Kreisklasse Staffel 1 qualifiziert. Das freut uns wirklich, denn wir denken, dass die Klasse 1 der Entwicklung der Mädels sehr gut tun wird, auch wenn man vielleicht nicht alle Spiele gewinnen kann. Wir haben große Lust auf eine tolle abwechslungsreiche Saison und freuen uns auf viele Fans und große Unterstützung in der Halle!

Euer Trainerteam
Lisa Kappey & Laura Rakowski

 Tabelle & Spielplan

 

Oben v.l.n.r.: Trainer Stephan Berndt, Enrico Bauer, Jannis Rickerts, Julius Schiller, Albert Brenner, Trainer Dieter Pospiech

Unten v.l.n.r.: Tobias Hollmann, Max Miehe, Noah Rußler, Benedikt Schmidt, Elias Karbig

Es fehlen: Maximilian Rühl, Leon Kümpel

 

Wir werden mit 13 Jungs in die Saison 2019/20 gehen.

Wir alle gehen den nächsten Schritt!! Soll heißen, dass der Jahrgang 06 in die C-Jugend aufsteigt und ich sie als neuer Trainer in diese Klasse begleite. Mit den gestanden Jungs des Jahrgangs 05 hoffe ich, das wir GEMEINSAM über eine stabile Abwehr und schnellem Stellungsspiel uns in der Spielrunde behaupten können. Dazu gehört aber vor allen Dingen, viel Fleiß, Disziplin und Kampf.
Auch wenn es für den jüngeren Jahrgang in der neue männl. C-Jugend ein vermutlich spielerisch hartes Jahr wird, möchten wir diese Herausforderung mit dem älteren Jahrgang mit Spaß und Ehrgeiz meistern.
Und das sollten wir alle unterstützen und fördern!
In diesem Sinne reihen wir uns in den Heimspieltag ein und hoffen, dass neben den zahlreichen stolzen Eltern auch in Zukunft viele Fans und Handballbegeisterte den Weg in die Halle finden werden.
Mit Stolz, aber auch gesundem Respekt vor den Gegnern, freue ich mich auf eine spannende und attraktive Runde.
Mit sportlichem Gruß
Stephan Berndt

Freddy Fuchs - Unser FSJler 19-20

Unser neuer FSJler Freddy Fuchs freut sich auf ein spannendes Jahr bei der SG. Hier könnt ihr mehr über ihn erfahren.