Floating Link
default_mobilelogo

AKTUELLE INFORMATIONEN HYGIENEREGELN SG SAULHEIM

Handball_News

Ihr habt Ideen, Anregungen oder auch Informationen für uns? Unser Kontaktformular ist der schnellst Weg uns zu kontaktieren!

Ihr wollt aktuelle News und Informationen rund um die SG Saulheim? Hier könnt Ihr Euch für unseren Newsletter anmelden!

Hier findet Ihr eine Übericht unserer Spielorte.

SG Saulheim
Andrea Veeck
Platanenstr. 10
55291 Saulheim
Tel.: 06732-7434
Kontaktformular

 Tabelle & Spielplan

 

 

Oben v.l.n.r.: Trainer Oliver Reiß, Kai Schünemann, Jannis Meitzler, Leo Schiller, Thomas Volk, Christian Vierich, Trainer Steffen Butz

Unten v.l.n.r.: Hendrik Messerschmidt, Jakob Butz, Timo Reiß, Tim Kerker, Finn Diehl, Sebastian Karl, Yannick Messerschmidt

 

Auch an uns ging die aktuelle Situation natürlich nicht spurlos vorbei. Eine Zeit ohne gemeinsames Training kam für uns Trainer nicht infrage und somit überlegten wir uns für die Corona-Zwangspause alternative Trainingsideen. In unseren Augen stellte sich ein gemeinsames Online-Training in einem Videochat als sinnvollste Variante dar. Die Kraft- und Stabilisationsübungen wurden mit Bildsequenzen oder Videos demonstriert und anhand der Videostreams konnten wir individuelle Korrekturhilfen geben. Ein Großteil der Mannschaft (6-8 Jungs) waren regelmäßig und mit großem Engagement dabei. Leider konnten wir nicht alle vom Online-Training überzeugen und auch durch räumliche Veränderungen sowie Interessensverschiebungen verloren wir einige Spieler. Als das gemeinsame Trainieren wieder erlaubt war, blieben uns noch 10 verlässliche Akteure, die gerne am Spielbetrieb teilnehmen wollten. Für eine eigene Mannschaft war uns dies zu wenig, da mit Schule, Ausbildung und Abitur in dieser Altersklasse häufig weitere wichtige Dinge anstehen, die ein vollständiges Auftreten bzw. Trainieren erschweren. Wieder war guter Rat teuer und wir spielen die verschiedenen Optionen durch.

Schlussendlich erfuhren wir über die sozialen Medien bzw. Messenger Dienste, dass der HSV Alzey mit seiner mA-Jugend ähnliche Probleme hätte. Kurzerhand nahmen wir mit den zuständigen Personen Kontakt auf und vereinbarten ein gemeinsames spontanes Training. Der Einsatz und auch das soziale Miteinander stimmten von Beginn an. Zurzeit sieht es so aus, dass 3 Spieler aus Alzey uns unterstützen werden. Somit kommen wir im Idealfall auf 13-14 Spieler und können auch diese Runde eine eigene Mannschaft melden. Da es in den restlichen Vereinen wahrscheinlich nicht viel besser aussehen wird, kann man keine Prognose für die Runde abgeben. Hoffen wir einfach, dass wir überhaupt spielen können und wir gesund und verletzungsfrei durch die komplette Runde kommen.

Oliver Reiß + Steffen Butz