Floating Link
default_mobilelogo

Die SG Familie trauert

Vorstand wieland smal"Als Gott sah, daß der Weg zu lang,der Hügel zu steil, das Atmen zu schwer wurde, legte er seinen Arm um ihn und sprach: Komm heim."

Die SG Saulheim trägt Trauer und beklagt einen schmerzlichen Verlust. Nach langer, schwerer Krankheit ist unser Freund, Sportkamerad und Kassierer

Wieland Enders

am vergangenen Sonntag verstorben. Wir sind zutiefst getroffen, denn mit Wieland ist ein Stück SG-Seele von uns gegangen.

Von Anbeginn der SG an war er zuständig für die Finanzen. Er war zudem Spieler und Schiedsrichter, organisierte  Oktoberfest, Kerb und alle sonstigen Events mit. Er agierte im Hintergrund, nie im Mittelpunkt, war sachlicher, verlässlicher und  kompetenter Ansprechpartner und sich nie für etwas zu schade. Sein Wirken hat die SG 30 Jahre lang gestaltet. Die Erfolge der SG sind insbesondere auch seine Erfolge.

Wieland, Du hinterläßt eine große Lücke in der SG und in unseren Herzen.

Aus Dankbarkeit und in Anerkennung deiner Verdienste werden wir Dein Andenken in Ehren halten. Unsere Gedanken sind bei Deiner Familie, der wir die nun notwendige Kraft wünschen. Ihr gilt unser aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl für diesen schweren Verlust. Die Beerdingung findet am 28.06. um 14 Uhr auf dem Friedhof in Nieder-Saulheim statt.

Ihr habt Ideen, Anregungen oder auch Informationen für uns? Unser Kontaktformular ist der schnellst Weg uns zu kontaktieren!

Ihr wollt aktuelle News und Informationen rund um die SG Saulheim? Hier könnt Ihr Euch für unseren Newsletter anmelden!

Hier findet Ihr eine Übericht unserer Spielorte.

SG Saulheim
Andrea Veeck
Platanenstr. 10
55291 Saulheim
Tel.: 06732-7434
Kontaktformular

Spielplan Gruppe 1 Spielplan Gruppe 2

 


Hinten v.l.n.r.: FSJlerin Laura Rakowski, Sandra Kerker, Valerie Carbonnier, Ben Kraus, Tim Blaß, Henrik Venter, Zoe Kullmann, Lars-Quirin Höhler, Josefine Jung, Samira Lipinski, Trainer Florian Hedderich, Trainer Sven Stengel,

Vorne v.l.n.r.: Selin Yildiz, Seray Yildiz, Nicolas Freiherr von Wolf, Maximilian Schube, Leon Schmuck, Luisa Adolph, Jonas Höhn, Eric Krämer, Jasmin Weyerhäuser

Es fehlen: Marlon Landgraf, Eric Puntheller, Niklas Schröer, Arik Hardt, David Hahn, Amin Eldrissi, Trainerin Lisa Kappey

 

Kleine Bälle, großes Spielfeld, kleine Tore, viel Spaß und Begeisterung. So könnte man unsere ersten Wochen als neu formierte E-Jugend beschreiben. Wir sind 25 Jungs und Mädels der Jahrgänge 2007 & 2008 und starten Mitte September mit zwei Mannschaften in die neue Saison. Die Älteren von uns wissen schon welche Veränderungen auf den jüngeren Jahrgang zukommen. Die Ballgröße "0" kennen wir noch aus unserer Zeit von den Minis, genauso wie die niedrigeren Tore. Die erste Umstellung ist das große Spielfeld, an das wir uns im Training schon langsam gewöhnen können. Besonders ist die Spielweise 2 mal 3-3: Einer unserer Torhüter steht im Tor, davor stehen in der Abwehr drei Verteidiger, die sich nur in der eigenen Spielhälfte aufhalten dürfen und die gegnerischen Angreifer am Tore werfen hindern werden. In der vorderen Hälfte des Spielfeldes halten sich unsere drei Angreifer auf und sollen möglichst viele Treffer erzielen. Aber auch für sie gilt: Aufhalten nur in der vorderen Angriffshälfte, übertreten der Mittellinie ist verboten. Während des Spiels können selbstverständlich Wechsel innerhalb der Mannschaft vorgenommen werden, wie bei den "Großen". Eine letzte Besonderheit gibt es bei der Zählweise: Das Ergebnis wird ermittelt, in dem die Anzahl der erzielten Treffer mit der Zahl der verschiedenen Torschützen multipliziert wird. Schließlich wollen wir, dass alle verteidigen und alle Tore werfen, die Regel kommt uns bestimmt entgegen.
Unsere neuen Trainer Lisl, Moon und Flo haben alle Hände voll zu tun, uns mit den neuen Regeln vertraut zu machen. Andererseits wollen wir natürlich Fortschritte in der Koordination und Technik (Passen, Fangen & Werfen) machen. Moon und Flo sind als C-Lizenz-Inhaber schon länger im Trainergeschäft tätig und möchten jetzt einmal zwei junge Jahrgänge begleiten. Lisl arbeitet momentan ebenfalls mit Hochdruck an ihrer Lizenz und möchte erste Erfahrungen als Coach sammeln. Wir freuen uns gemeinsam mit den drei Trainern auf eine spannende Saison mit vielen Toren, Abwehraktionen und einer Menge Fans bei Heim- und Auswärtsspielen. Auf geht´s liebe Eltern, Geschwister, Omas, Opas, Onkel, Tanten und Freunde, wir brauchen Euch!

Eure E-Jugend!

 

Herren 1 Oberliga RPS

Verfolge die Ergebnisse und Tabellen unserer 1 Herren in der Oberliga RPS

MEHR ERFAHREN

08.04.17 - Ü40 Party im Bürgerhaus

Sei dabei. Live-Musik und beste Stimmung am 08.04.2017 im Bürgerhaus Saulheim. DJ Andreas Heck sorgt für ordentlich Stimmung.

MEHR ERFAHREN

Saulheim - Allgemeine Infos

Du möchtest mehr über unseren schönen Ort Saulheim erfahren? Bitte schön ...

MEHR ERFAHREN

SG Saulheim bei Sterne des Sports

Die SG Saulheim hat sich wieder bei den Sternen des Sports mit einer tollen Präsentation vorgestellt. Wir sind gespannt ...